FLASH FESTIVALBUS 2019 ZUM
FEEL FESTIVAL
F60 bei FINSTERWALDE
DO. 11.- MO. 15.07.
 

GARANTIERTE ABFAHRT - KEINE MINDESTTEILNEHMER! 

ABFAHRT AB:  
MÜNCHEN - FRANKFURT - MANNHEIM - INGOLSTADT

NÜRNBERG - STUTTGART -
AUGSBURG - ERFURT
WÜRZBURG - BAYREUTH - ASCHAFFENBURG - ULM

INFO + HOTLINE: 0170-9224225

DAS FESTIVAL
Die Betreiber des städtischen Berliner Kulturprojekts "Alte Münze" haben für ihr FEEL das berühmte Fusion-Festival als Vorbild und zeigen dem ebenfalls Berliner Festivalkonzern Splash/ FullForce/ Lollapalooza die Harke: sein "Melt"-Festival nebenan
hat ordentlich Fans ans Feel verloren, das ebenfalls an einem See mit Braunkohlebagger ist, aber inspirierter. 20 Floors gibts für meist wenig bekannte Locals von überall, an zwei größeren Stages spielt auch eine höhere Liga, s. Timetable. Daß die obere Headliner-Ebene fehlt, fällt nicht so auf: Wie zur Fusion wird das Line-Up vorab nicht veröffentlicht. Start ist Donnerstag 18 Uhr, Schluß Montag früh um 6. Rückfahrt ist um 10.00.

  Wieviele Floors? Welcher Sound? Zur Orientierung hier der 2018er Timetable

DER FESTIVALBUS
Damit wirklich jeder den gewollten Link zum Fusion-Festival schnallt, überläßt der Veranstalter die offiziellen Feel-Busse dem Fusion-Bus. Der teuerste Anbieter in Deutschland hat gar kein eigenes Personal im Süden, aber ist halt fürs Image. Fürs anspruchsvolle Feiervolk hier gibts den FLASHBUS,  das sind wir unsrer Homebase schuldig. Faire Preise, gute Party, gratis übertragbare Hardtix, und wie immer 100% garantiert ohne Absagen. Sonst kann ja jeder kommen! 

MUSS MAN HIN?
Das Feel gehört zu den "inspirierten Festivals" und ging extrem schnell steil, trotz explodierender Ticketpreise von 74€ (2017) auf jetzt 143€. Die Einbindung der Berliner Kreativszene läßt ein Festivalgelände entstehen, das nicht wie beim MELT auf große Stages und geteerte Plätze setzt, sondern auf Natur, Holzbauten, und "Festival mal anders" wie Ayurveda, Hörspiele, Geocatching etc.

FESTIVALTICKETS
"Schlauer Fuchs" heißt hier das Earlybird, "Edler Hirsch" das normale. 2017 war das FEEL zwar im Mai ausverkauft, aber es gab massig Wiederverkäufer, in der Woche vorm Festival auch weit unterm Preis.

DAS CAMPING
Zwischen Camping und Festivalgelände sind keine Kontrollen; ihr dürft eure eigenen Getränke überall hin mitnehmen. Grills sind wegen Waldbrand nicht erlaubt. Es gibt Einkaufsshuttles nach Finsterwald. - Wer kein Zelt hat oder keine Lust, es mitzuschleppen, bucht das KOMFORTTICKET mit, also Zelt, Isomatte, Schlafsack, Campingstuhl für 33,00€ pro Person. 
 

WAS DU MITNEHMEN MUSST!
Aus 15 Jahren Festivalerfahrung haben wir euch eine Liste als pdf zum Download zusammengestellt. Alles, was ihr braucht. Ohne Schnickschnack - denn den müßt ihr schleppen!

ÜBER 10?
Gruppen über 10 Leute organisieren ist eine Meisterleistung. Der Besteller einer Gruppe über 10 fährt deshalb gratis. Einfach Anzahl der Leute eingeben; ein Mitfahrer wird automatisch in der Rechnung abgezogen!

EINZELN ODER GRUPPENBESTELLUNG?
Wenn einer für alle bestellt, hat das Vorteile: zum Beispiel, dass ab 5 Personen bis fünf Tage vor Abfahrt einer gratis stornieren kann und wenns eng wird, halten wir Plätze nebeneinander frei. Bei getrennter Zahlung immer den Namen des Bestellers angeben! Die Tickets werden versendet, wenn alle überwiesen haben (Hardtickets; Postversand!).


UNSERE VERSPRECHEN:

1. ABFAHRT-GARANTIE
Ihr bucht – wir bringen euch hin. Eine kurzfristige Absage wegen zu wenig Mitfahrern gibt es nicht!  
2. KEINE ZUSATZKOSTEN!
Keine Zusatzkosten für Umbuchen, wenn du dein Ticket weitergibst, keine Handling-, keine Versandkosten ! 
3. TOP BUSSE + BUSBEGLEITER
Komfortreisebusse mit Kühlschrank und Sound, und natürlich unsere netten Stewards, die sich auskennen 

Rückfahrt:
Montag 15.07. um 10.00 Uhr

Einzelfahrt: halber Preis +40% (Buchung nur bis 27.06.)
Preise zzgl. 10% VVK -
keine Handling-/ Versandkosten!
 

BITTE Teilnehmen auf FACEBOOK HIER ! - So erfährst du alle News am einfachsten!

Abfahrtsort
  Stadt Zeit Treffpunkt Preis
Tickets
Anzahl Bustickets:
 

Zahlungsart
Kosten
Bitte wählen sie zuerst eine Abfahrtsort
Anschrift
Nachname:
Vorname:
Straße & Hausnr.:
PLZ:
Ort:
Geburtsdatum:
Format: tt.mm.jjjj
Handynummer:
E-Mail:
E-Mail wiederholen:
Kommentar:
 









Startseite | FAQ | Flashtimer.de | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | zu den Gallerien